petSpot
enpevetenpevita

Katze: Ernährungsbedingte Hauterkrankungen

Weitere Bezeichnung: Fütterungsbedingte Dermatosen

Mangelerscheinungen an Haut und Haarkleid aufgrund falscher Ernährung sind ausgesprochen selten, da die meisten Katzen heute mit inhaltlich ausgewogenem Fertigfutter ernährt werden. Nur bei sehr einseitiger Fütterung, beispielsweise mit ausschließlich rohem Fisch, Leber oder Rinderherz, treten massive Störungen auf. Betroffen sind davon dann nicht nur die Haut, sondern auch innere Organe.

Schuppige Haut und Schuppen im Fell werden meist durch einen Mangel an ungesättigten Fettsäuren verursacht. Dies tritt häufig auch bei stark übergewichtigen Katzen auf. Mit Hilfe einer zusätzlichen Gabe ungesättigter Fettsäuren aus Distelöl oder Fertigpräparaten kann versucht werden, den Mangel auszugleichen. Es dauert jedoch meist eine Weile, bis die fehlenden Nährstoffe in der Haut „angekommen“ sind und die Haut sich erneuern kann. Daher werden die Erfolge einer veränderten Fütterung häufig erst nach mehreren Wochen sichtbar.

Verwandte Themen

Futtermittelallergie

Stand: 13.10.2012, © Copyright by www.enpevet.de
Jetzt mitdiskutieren!
- Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert -

Das von der enpevet GmbH bereitgestellte Informationsangebot ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzt in keinem Falle eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Tierarzt. Die Informationen dienen also der Ergänzung des Dialogs zwischen Tierhalter und Tierarzt, sie können den Tierarztbesuch in keinem Falle ersetzen. enpevet® fordert alle Benutzer, deren Tiere Gesundheitsproblemen haben dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Tierarzt aufzusuchen. Wenn Sie bezüglich der Gesundheit Ihres Tieres Fragen haben, raten wir Ihnen, sich an den Tierarzt Ihres Vertrauens zu wenden, anstatt Behandlungen eigenständig zu beginnen, zu verändern oder abzusetzen. Der Inhalt von enpevet® kann und darf nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.